Toptube Video Search Engine



Title:Münchner Olympia-Attentat 1972 - 5 Fehler | Terra X
Duration:15:05
Viewed:266,153
Published:28-08-2022
Source:Youtube

1972 erschüttert ein Terrorakt die Olympischen Spiele in München. Die israelische Sportmannschaft wird von palästinensischen Terroristen überfallen. Die Geiselnahme endet in einem Desaster. Hätten die deutschen Behörden das Fiasko verhindern können? Sicher ist, dass mindestens fünf fatale Fehler begangen wurden. Nach den Olympischen Spielen in Nazi-Deutschland 1936 sollten die Spiele in München keine Erinnerung an diese Zeit aufkommen lassen, deshalb waren die Sicherheitsvorkehrungen bewusst dezent gehalten. Allerdings hatte sich die Gefahrenlage durch palästinensische Terroraktionen auf deutschem Boden und der Bildung der RAF massiv verschärft. Nach der Geiselnahme wurde vergessen, den Terroristen den Strom abzustellen. Da der Terror live im Fernsehen übertragen wurde, konnten die Geiselnehmer im Fernsehen die Maßnahmen der Polizei verfolgen und entsprechend reagieren. Eines der größten Probleme war aber die Kommunikation. Niemand hielt die Fäden in der Hand. Es gab zu viele Krisenstäbe, die nicht oder unzureichend miteinander kommunizieren. Die Folge war ein einziges Chaos. Verschiedene Befreiungsversuche misslangen. Am späten Abend des 5. September wird den Terroristen mit ihren Geiseln freies Geleit zugesichert – nach 12 Stunden Geiseldrama. Sie werden per Hubschrauber zum Militärflughafen Fürstenfeldbruck gebracht, von wo aus sie nach Kairo weiterfliegen wollen. Bei dem erneuten Versuch, die Geiseln zu befreien, kommt es am Flughafen zu einem Feuergefecht mit den Geiselnehmern. Alle neun Geiseln werden ermordet. Als die Öffentlichkeit Stunden später davon erfährt ist es ein Schock und man fragt sich, wie es mit den Olympischen Spielen weitergehen soll. Es kommt zu einer fragwürdigen Entscheidung: „The games must go on“. //Kapitel// 00:00 Intro 00:24 1. Mangelnde Sicherheitsvorkehrungen 03:50 2. Vor den Augen der Welt 06:17 3. Kommunikationschaos 08:18 4. Missglückte Zugriffe 12:09 5. The games must go on //Team// Autor: Martin Tönnessen Schnitt: Lisann Schmeing UNSERE QUELLEN und weiterführende Links: Sven Felix Kellerhoff: Anschlag auf Olympia – Was 1972 in München wirklich geschah, Darmstadt 2022 Eva Oberloskamp: Codename TREVI. Terrorismusbekämpfung und die Anfänge einer europäischen Innenpolitik in den 1970er Jahren (Quellen und Darstellungen zur Zeitgeschichte, Bd. 111), München 2016. „Eine Geschichte des Versagens“ (Deutschlandfunk, 05.09.2017): https://www.deutschlandfunk.de/olympia-attentat-vor-45-jahren-eine-geschichte-des-versagens-100.html Podcast „Himmelfahrtskommando – Mein Vater und das Olympia-Attentat“ (Bayern 2, 2022), Abrufbar in der ARD Audiothek unter: https://www.ardaudiothek.de/sendung/himmelfahrtskommando-mein-vater-und-das-olympia-attentat/10475841/ Dieses Video ist eine Produktion des ZDF, in Zusammenarbeit mit Gruppe5. #TerraX #olympia1972 #terror Mehr Infos über das Attentat in München 1972 und die Folgen findet ihr hier ➡️➡️➡️https://www.zdf.de/dokumentation/dokumentation-sonstige/muenchen-72--anschlag-auf-olympia-100.html?at_medium=custom3&at_campaign=82&at_custom1=youtube Abonnieren? Einfach hier klicken – https://www.youtube.com/channel/UCA3mpqm67CpJ13YfA8qAnow?sub_confirmation=1 Alle Filme und Infos zu Terra X gibt es hier – https://terra-x.zdf.de/#xtor=CS3-82 Terra X bei Facebook – https://www.facebook.com/ZDFterraX Terra X bei Instagram – https://www.instagram.com/terraX



SHARE TO YOUR FRIENDS


Download Server 1


DOWNLOAD MP4

Download Server 2


DOWNLOAD MP4

Alternative Download :